Ausschreibung

Ausschreibung

Für alle Rohbaugewerke (veredelter Rohbau) Ausschreibungen / Leistungsverzeichnisse sind im gewerblichen und kaufmännischen Bereich üblich. Das bedeutet, von neutraler Seite - die nicht selbst ausführt - wird eine Leistungsbeschreibung mit allen auszuführenden Arbeiten und Mengen erstellt. Diese Ausschreibung wird an die Bewerber der einzelnen Gewerke ausgegeben, die dann dort für jede Position die jeweiligen Einzelpreise und Gesamtpreise eintragen. Erst nach Auswertung dieser Angebote, kann ggf. über einen Festpreisangebot nachgedacht werden. Somit ist für den Aufraggeber sichergestellt, dass er immer exakt dieselbe Leistung erhält und muss sich nur noch um den günstigsten Anbieter kümmern. Vergleichen von Angeboten erübrigt sich. Lediglich die Bonität und Seriösität des Anbieters sollte überprüft werden. Private Auftraggeber haben diese Möglichkeit auch, nutzen sie aber nur extrem selten aus.