Bau Gutachter,Bau Sachverständige,Bundesweit
Volker Korfmann-Bau-Sachverständigenbüro

Tätigkeitsfelder

Folgende Sachgebiete werden durch uns oder unsere Kooperationspartner abgedeckt

Ausschreibungen

Leistungsverzeichnisse

für alle Rohbaugewerke (veredelter Rohbau) Ausschreibungen / Leistungsverzeichnisse sind im gewerblichen und kaufmännischen Bereich üblich. Das bedeutet, von neutraler Seite - die nicht selbst ausführt - wird eine Leistungsbeschreibung mit allen auszuführenden Arbeiten und Mengen erstellt. Diese Ausschreibung wird an die Bewerber der einzelnen Gewerke ausgegeben, die dann dort für jede Position die jeweiligen Einzelpreise und Gesamtpreise eintragen. Erst nach Auswertung dieser Angebote, kann ggf. über einen Festpreisangebot nachgedacht werden. Somit ist für den Aufraggeber sichergestellt, dass er immer exakt dieselbe Leistung erhält und muss sich nur noch um den günstigsten Anbieter kümmern. Vergleichen von Angeboten erübrigt sich. Lediglich die Bonität und Seriösität des Anbieters sollte überprüft werden. Private Auftraggeber haben diese Möglichkeit auch, nutzen sie aber nur extrem selten aus.

Bauabnahme

Gewerkeabnahme von

Einzelgewerke, zum Beispiel: Dachdecker, Dachstuhl, Bauklempner, Maurer, Estrich, Fassade, Innen und Außenputz, Trockenbau etc. sowie auch bei Reparaturen, Sanierungen oder Umbaumaßnahmen.

§ 640 Abnahme (1) Der Besteller ist verpflichtet, das vertragsmäßig hergestellte Werk abzunehmen, sofern nicht nach der Beschaffenheit des Werkes die Abnahme ausgeschlossen ist. Wegen unwesentlicher Mängel kann die Abnahme nicht verweigert werden. Der Abnahme steht es gleich, wenn der Besteller das Werk nicht innerhalb einer ihm vom Unternehmer bestimmten angemessenen Frist abnimmt, obwohl er dazu verpflichtet ist.

Baubegleitung

Baubegleitung

Baubegleitung ab Planungsstand HOAI LPh 5 einschließlich Rechnungsprüfung, Abnahmen etc. sowie Bauzeitenplan, Kontrollen, Dokumentation.

Hier ist eine nahezu tägliche Anwesenheit auf der Baustelle erforderlich. Die tägliche Erreichbarkeit muss gewährleistet sein. Die Baubegleitung koordiniert die Gewerke fachlich und zeitlich. Die wesentlichen auszuführenden Arbeiten werden überwacht und nach Abschluss freigegeben, falls keine Mängel vorliegen. Mängel werden gerügt und die Nachbesserung überprüft. Die Einhaltung der Kosten wird ebenfalls überprüft. Änderungen und Nachträge werden kontrolliert und entsprechend freigegeben. Dies natürlich nach Rücksprache mit dem Bauherren. Da dieser Aufwand relativ hoch ist, berechnen sich die Kosten nach der Art des Bauwerkes und werden individuell ausgerechnet. Möglich ist auch eine Vereinbarung unter Anlehnung an die HOAI, wobei sich das Honorar im Wesentlichen nach der Bausumme richtet.

Gutachten

Wir erstellen Gutachten

für private und gewerbliche Kunden wie auch für Hausverwaltungen sowie Industrie, Gericht und Versicherungen in den folgenden Hauptgebieten: Mauerwerk und Betonbau sowie erweiterter Rohbau (ohne Elektrik) - Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik - Klempnerarbeiten, Bauphysik - Tauwasser ("Schwitzwasser") und Schimmel sowie Schimmelbestimmung, Beweissicherung - Energieberatung - Fenster - Zimmermannsarbeiten - Statik,Feststellung und Dokumentation von Bauschäden - Analysen und Sanierungsvorschläge, Wasser-, Hagel-Feuer und Sturmschäden

Beweissicherung

Baumaßnahmen

auf oder an Nachbargrundstücken führen häufig zu Streitigkeiten. Dieses sowohl bei privaten als auch öffentlichen Bauherren. Hier wird immer häufiger im Vorfeld einer Baumaßnahm eine Beweissicherung als Prävention gewählt. Dieses erspart Ärger und insbesondere auch Kosten. Grundsätzlich ist ein Beweissicherungsverfahren (seit dem 1. April 1991 in einem juristischen Verfahren auch als „selbständiges Beweisverfahren“ bezeichnet) immer dann nötig, wenn die Gefahr besteht, dass ein Objekt nach einer bestimmten Zeit nicht mehr in dem Zustand ist, in dem es zum Zeitpunkt der Beweissicherung war.

Schimmel

Grundsätzlich

ist bei Schimmel nicht etwa die Entfernung desselben die Priorität. Vielmehr ist die Ursachenermittlung der erste Schritt. Die Ursachen sind sehr vielfältig und sehr oft nur schwer zu ermitteln.

Sanierungen

QS

Eine baubegleitende Qualitätssicherung hat den Sinn, Mängel, ggf. auch Pfusch und Planungs- oder Ausführungsfehler rechtzeitig zu erkennen. Dies, bevor irgendetwas verdeckt wird. Da der Bauherr in der Regel ein (Bau-) Laie ist, kann er vieles gar nicht selbst erkennen. Zum Beispiel, ob die Bewehrung richtig verlegt wurde, das Mauerwerk das Überbindemaß einhält, die Abdichtung des Kellers der DIN 18195, die Drainung der DIN 4095 oder die Dämmung und Dampf-/Luftsperre den Vorgaben der ENEV und der DIN 4108 genügt. Er kann auch nicht feststellen, ob die Ausführung dem Wärmeschutznachweis entspricht (häufigster Fehler: offener Kellerabgang). Dafür braucht man Fachleute. So wie uns als Partner von der SVG-BAU Ingenieur und Sachverständigengemeinschaft.

Wertgutachten

Verkehrswertgutachten

Sie benötigen ein verlässliches und ausführliches Gutachten über den Wert Ihrer Immobilie? Das Gutachten in Form einer ausführlichen Verkehrswertermittlung (Marktwertermittlung) wird gemäß § 194 Baugesetzbuch (BauGB) gestellt.

Schäden an Gebäuden

Schäden allgemein

Bei allen allgemein auftretenden Bauschäden auch Gewerke übergreifend, sind wir der richtige Ansprechpartner